WICHTIGE INFORMATION


Liebe Mitglieder des FTV Burgdorf
Liebe Leiterinnen und Leiter
Liebe Ehrenmitglieder
Liebe Eltern, Liebe Jugendliche

 

Im neuen Jahr wechseln auch die Vorgaben betreffend der Zertifikatspflicht für die Trainings (Verordnung des Bundesrates per 20.12.2021). Hier die zentralsten Änderungen, die ab sofort bei uns gelten (vgl. das Schutzkonzept):

 

Ø  Personen ab dem 16. Lebensjahr unterliegen bei sämtlichen Sportaktivitäten der Zertifikatspflicht 2G mit     

     Maskenpflicht. Dies gilt sowohl für Teilnehmende als auch für Leiter*innen.

     Kinder und Jugendliche, die das 15. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, unterliegen bei Sportaktivitäten

    keiner Zertifikatspflicht.

 

Ø  Während Sportaktivitäten gilt in Innenräumen ab 16 Jahren eine Maskentragpflicht (im Rahmen der

     Zertifikatspflicht 2G).

 

Ø  Die Sportgruppen des FTV Burgdorf mit Mitgliedern ab 16 Jahren turnen indoor grundsätzlich unter der

     Zertifikatspflicht 2G mit Maskenpflicht. Ausnahmen für die Variante Zertifikatspflicht 2G+ dürfen nur durch

     ganze Gruppen geschehen und müssen vom Vorstand für die ganze Gruppe bewilligt werden. Mischungen der

    Varianten 2G und 2G+ innerhalb einer Gruppe sind nicht erlaubt.

 

 

Ø  Bei Aktivitäten mit Zertifikatspflicht wird die Prüfung des Zertifikats durch den/die Leiter*in vorgenommen.

 

 

   

Sportliche Grüsse

FTV Burgdorf

Der Vorstand

 

Download
Schutzkonzept COVID-19_FTV Burgdorf_0101
Adobe Acrobat Dokument 61.7 KB

 

 

Folgende Turnstunden können Sie beim FTV Burgdorf besuchen:

Aber auch Angebote für Vereinsungebundene wie:

 Weitere Auskünfte finden Sie unter Sportangebote...